pflegelinien_intensivemed_2
pflegelinien_intensivemed_mobil

Antioxidantien

 

sind Substanzen, die freie Radikale neutralisieren und dadurch oxidative Schäden an Zellen verhindern oder verringern. In der Kosmetik spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Pflege und dem Schutz der Haut, indem sie zur Vorbeugung von Hautalterung und anderen Hautschäden beitragen.

 

Wirkungsweise: Freie Radikale sind instabile Moleküle, die durch Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung, Verschmutzung und Stress entstehen. Diese Moleküle können Hautzellen schädigen und den Alterungsprozess beschleunigen. Antioxidantien wirken, indem sie freie Radikale neutralisieren, bevor diese Schäden anrichten können. Durch die Bindung an freie Radikale verhindern Antioxidantien, dass diese mit Hautzellen reagieren und Schaden verursachen.

 

In der Kosmetik: Häufig verwendete Antioxidantien sind Vitamin C, Vitamin E, Retinol (Vitamin A), Grüntee-Extrakt, Coenzym Q10 oder Resveratrol.

Antioxidantien werden in einer Vielzahl von Hautpflegeprodukten eingesetzt, darunter Seren, Cremes, Lotionen und Sonnenschutzmittel. Sie sind wesentliche Bestandteile von Anti-Aging-Produkten und Formulierungen für die tägliche Hautpflege, um die Haut vor den täglichen Belastungen zu schützen und zu revitalisieren.

Unsere Produktempfehlung mit antioxidativer Wirkung

Wird geladen …